Wie alles begann – der Schwangerschaftstest

Kinder, wie die Zeit vergeht... Zwischen meinem letzten Beitrag und heute ist ja doch die eine oder andere Stunde vergangen. Ich verbringe meine Tage mit Arbeiten für Geld (20 Stunden pro Woche) und Arbeiten aus Spaß an der Freud, ohne Betriebsrat und Kündigungsmöglichkeit (die restlichen 148 Stunden der Woche). Beides bietet zwar gleichermaßen Stoff für … Wie alles begann – der Schwangerschaftstest weiterlesen